Informationen & Konditionen zur Buchung

Im folgenden findet ihr einige organisatorische Punkte, die bei einer Buchung gelten. Ganz unten gibt es diese auch als PDF zum Download.

 

Adresse & Kontaktdaten

Bitte denkt daran, mir die genaue Adresse des Veranstaltungs-Orts rechtzeitig mitzuteilen.

Solltet ihr selbst am Tag der Veranstaltung telefonisch nicht oder nur schlecht erreichbar sein, bitte ich euch, mir für den Notfall die Telefonnummer einer weiteren anwesenden Person, z.B. eines Trauzeugen / Taufpaten / Freundes, mitzuteilen.

Zeitplan

Wir sind am Tag der Veranstaltung ca. 1 bis 1,5 Stunden vor Beginn vor Ort, um die Technik aufzubauen und einen kurzen Soundcheck zu machen, bevor die Gäste eintreffen. Dazu ist es natürlich wichtig, dass die Location zu diesem Zeitpunkt zugänglich ist. Bei standesamtlichen Trauungen sind wir ca. 30 Minuten vor Beginn vor Ort.

Liedauswahl bei Hochzeit, Taufe, Trauerfeier

Die Anzahl der Lieder während der Zeremonie ist prinzipiell nicht begrenzt. Gerne studieren wir für euch ein Wunschlied ohne zusätzliche Kosten ein. Erfahrungsgemäß sind so gut wie alle Lieder realisierbar, sollte ein Wunsch aber in unserer Besetzung von uns überhaupt nicht sinnvoll umsetzbar sein, behalte ich mir vor, diesen abzulehnen. 

Die finale Auswahl der von euch gewünschten Lieder muss bitte bis spätestens vier Wochen vor dem Auftritt feststehen und mir mitgeteilt werden.

Liedauswahl und Spieldauer bei Empfang, Kaffe&Kuchen, Familien- oder Firmenfeier

Bei Buchung für die musikalische Gestaltung von Sektempfang / Kaffe&Kuchen / Familienfeier / Firmenfeier ect., stimme ich hierfür das musikalische Programm im Grundsatz selbstverständlich mit euch ab; die konkrete, finale Songauswahl liegt bei mir. Wünsche aus meinem Repertoire nehme ich natürlich gerne mit auf.

Sollte es wegen Unterbrechungen durch Ansprachen, Einlagen, Umbau wegen Wetterumschwungs oder ähnlichem nicht möglich sein, die vereinbarte Spielzeit innerhalb eines dafür angemessenen Zeitraums umsetzen zu können, wirkt sich die dadurch möglicherweise geringere tatsächliche Spielzeit nicht nachträglich auf die Gage aus.

Technik

Die benötigte Technik wird komplett von uns mitgebracht, wir benötigen vor Ort lediglich eine Steckdose. Ihr braucht euch also um nichts weiter zu kümmern. Ob wir mit Verstärkung oder rein akustisch spielen, entscheiden wir immer vor Ort in der Location – je nach Größe und Akustik.

Wir brauchen bitte zwei Stühle ohne Armlehnen. Solltet ihr uns auch für Sektempfang / Kaffe&Kuchen /Dinner ect. gebucht haben, denkt bei Veranstaltungen im Freien bitte an einen Sonnenschirm bzw. eine Überdachung.

Gerne könnt ihr von uns ein Funkmikrofon mit Stativ für den Redner gegen eine Gebühr von 20€ ausleihen.

Krankheit

Sollte ich den Auftritt aufgrund von Krankheit nicht durchführen können, werde ich alle mir zur Verfügung stehenden Kontakte bemühen, um euch eine adäquate Vertretung schicken zu können. Gerade bei beliebten Daten kann ich einen Ersatz aber nicht garantieren.

Bislang ist dieser Fall glücklicherweise noch nie eingetreten – ich musste noch nie ein Engagement absagen.

Bezahlung

Ihr habt zwei Möglichkeiten, die Gage zu bezahlen:

– bar, unmittelbar im Anschluss an den Auftritt

– per Überweisung, binnen 10 Tagen nach Rechnungserhalt

Stornierung

Solltet ihr die Buchung später als acht Wochen vor Auftrittsdatum absagen, wird eine Ausfall-Gage in Höhe von 50% der vereinbarten Gage fällig; bei Absage später als drei Wochen vor Auftrittsdatum ist die volle Gage zu bezahlen.